Bikepacking durch Europa: vom Zurückkommen einer Reise.

Eine Bikepackingreise & ein Abenteuer quer durch Europa: der European Divide Trail.

Ein jahrelanger Traum liegt hinter mir. Ein lang ersehntes Ziel – endlich geschafft. 7600 km Bikepacking, Europa, Freiheit, pures Abenteuer habe ich in den Beinen – und nun, ein leeres, schweres Herz?

In meiner neuen Podcastfolge „Übers Zurückkommen einer Reise: Erfolg versus Wachstum“ spreche ich genau einen Monat nach meiner Ankunft an der Grense Jakobselv, dem nordöstlichsten Punkt Europas und dem Ziel des European Divide Trail, der längsten Bikepackingroute der Welt, darüber, wie es mir nun geht, was mich beschäftigt und auch bewegt.

 

 

Ein Finish nach 7600km Europa: Erfolg versus Wachstum.

Als dritte Person, sowie als erste Finisherin northbound überhaupt, die diese Tour geschafft haben, nach zwei Monaten für diese Tour, ist es ein Erfolg – doch ist es das, was wirklich zählt? Ich denke nicht. Vielmehr – ist es das Wachstum, das dahinter liegt. Und in diesen bunten Strauß aus der Gedankenwelt, nehme ich Dich hier einmal mit. Fürs erste einmal: visuell:

 

„Wonach sich die menschliche Natur in ihrem Inneren sehnt, ist gar nicht Erfolg, sondern Wachstum. Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Wenn wir etwas erreicht haben und uns dann plötzlich auf dem Gipfel des Berges wiederfinden, wird uns bewusst, dass es nun eigentlich keinen anderen Weg mehr gibt, als den Abstieg. Daher führen Erfolg, Ruhm und Reichtum oft zu Melancholie und Depressionen. Dabei ist es nicht so, dass wir undankbar wären oder nicht zu schätzen wüssten, was wir erreicht haben. Nur wird uns bewusst, dass es nicht das Stehen auf dem Gipfel das ist, was uns erfüllt. Es war der Aufstieg.“*

* Jeff Goins, Autor und Redner aus Amerika

 

Wie wir von Reisen & erfüllten Zielen nachhaltig zehren können.

Egal, ob Du zurückkommst von einer langen Reise, ein Ziel erreichst hast oder ein Projekt beendet hast, das lange Deine Energie & Deinen Fokus gekostet hat, es ist immer seltsam, wieder zurück auf „normal“, ins alltägliche Hier & Jetzt zu schalten. Das Leben ist kein andauernder Höhenflug mehr, es gibt sie immer noch, die Tiefen und vor allem, was passiert, mit all der Leere dort, in Kopf & Herz?

 

Ein Monat nach meiner Ankunft an der Grense Jakobselv, am Endpunkt meiner 7600km langen Bikepacking-Tour durch Europa, denke ich zurück.

 

An die Reise, denke nach, über die Zeit „danach“, darüber, wie es mir jetzt eigentlich geht und vor allem: worum es mir geht.

Es geht um Erfolg versus Wachstum und warum ich das Wachstum gegenüber dem Erfolg bevorzuge. Warum ich es als nachhaltiger empfinde, die Reise nicht als „vorüber“ zu betrachten und wieso ich natürlich dennoch melancholisch werde, wenn ich daran denke, dass diese Reise nunmal jetzt doch dennoch „vorbei“ und nie mehr zurückzuholen ist. Ein bunter Strauß aus meinen Gedanken & Ideen – von denen ich wie immer hoffe, dass sie Dich inspirieren und Dir Gutes tun können!

Ich nehme Dich mit, in ein paar – mal wieder sehr spontane – Gedanken – & es ist wieder ein kleiner Impuls, eine kleine Inspiration – & ich hoffe, sie gefällt & tut Dir gut und kann Dir einen Mehrwert schenken. Wenn Du gerne Deine Gedanken zu dieser Folge mit mir teilen möchtest – dann schreib mir gern oder hinterlasse einen Kommentar! Ich freue mich, von Dir zu hören!

 

Alles Liebe, Kette rechts & Namasté, Deine Heimatnomadin.

Ps.: Lausche direkt hier in die Folge rein und finde den Podcast „Trust – your path of Life“ ebenso hier als auch bei Spotify und weiteren Podcastplattformen.

 

 

Psssst: Du möchtest mich, den Podcast & meine Herzensprojekte freiwillig unterstützen? – Hinterlass mir doch gerne eine 5 Sterne Bewertung bei Spotify, wenn Du magst und teile den Podcast mit Deiner Familie & Freunden. Ich sage Dir von Herzen ein DANKE dafür!

Gerne kannst Du mich via einem Herzens-Abo ebenso h i e r unterstützen & ich danke Dir von Herzen dafür! Abonniere dort gerne auch den persönlichen Newsletter & bleibe ganz nah dran an neuen Impulsen & Inspirationen, die von Herzen kommen. 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.